Stay tuned. It's getting even hotter!

Google Ads

Google Ads

Suchmaschinenmarketing

Google Ads, früher Google AdWords: ein Webseitenbetreiber kann das Anzeigen entsprechender Ads, also das Suchmaschinenmarketing, beispielsweise über Google in einer Art Auktion erwerben. Die Ergebnisse werden dann oben in der Suche (maximal 4) angezeigt. Sie legen diese Ads – auch Suchbegriffe genannt – fest, zu denen die Anzeigen später erscheinen sollen. Die Anzeigen werden pro Klick und damit auch pro vermittelten User bezahlt, weshalb SEA in der Regel ein höheres Budget als reines SEO erfordert.

 

Google Ads

 

 

Google Ads und wie wir Ihnen unter die Arme greifen können:

Unserer Meinung nach ist der wichtigste Bestandteil dieser Ads die Schlüsselwörter oder keywords: Mit ihrer Hilfe kann ein Werbungtreibender vorab festlegen, dass eine Anzeige nur in den Ergebnissen für eine Suche nach den genannten Begriffen oder thematisch passenden Seiten dargestellt werden soll. Vorerst entstehen keine Gebühren für die Darstellung von Anzeigen. Erst bei einer tatsächlichen Aktion des Nutzers – in der Regel einem Klick auf die Anzeige und dem damit einhergehenden Besuch auf einer verlinkten Webseite, werden Kosten generiert. Häufig werden dazu auf die jeweilige Anzeige passende Landingpages verwendet. Die Plätze für Anzeigen werden laut Google versteigert.

 

Unsere Aufgabe

Wir durchleuchten zusammen mit Ihnen die relevanten und in Frage kommenden Keywords, evaluieren deren Häufigkeit in Suchanfragen der großen Suchmaschinen und nennen Ihnen anschließend unsere „best practice“.

Kommen Sie zu uns, wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Ecommerce Webshop München

Treten Sie in Kontakt mit uns

+49 89 33066682

willkommen(at)sirberberitz.de